Fleet Events

PHOTONICS+

Fleet Events, Veranstalter der Hightech-Messe W3+ FAIR, geht mit der digitalen Networking-Veranstaltung für PHOTONICS+ an den Start. Am 17. + 18. Februar 2021 findet das neue virtuelle Format erstmals statt.

Die PHOTONICS+ Virtual Exhibition and Conference, in partnership with EPIC, wird am 17. + 18. Februar 2021 erstmals stattfinden. Das neue digitale Networking-Format wurde vom Veranstalter Fleet Events gemeinsam mit dem größten Photonik-Verband EPIC – European Photonics Industry Consortium – entwickelt. Hier kommen die Player der Photonik-Branche mit benachbarten Technologien wie Optik, Elektronik und Mechanik sowie relevanten Anwenderbereichen zusammen.

An zwei Nachmittagen treffen sich über 200 Aussteller mit über 5.000 erwarteten Experten im virtuellen Raum. 30 Top-Keynotes referieren über aktuelle Themen rund um die Photonik, darunter Referenten von Airbus, ASML, Cisco, Electrolux, GLOBAL FOUNDRIES, Intel, MBDA, OSRAM, Q CELLS, Telefonica, VALEO u. a.

1:1 Video Chats ermöglichen den direkten Kontakt, das KI-gestützte Matchmaking erleichtert die Suche. In interaktiven Räumen können die Besucher über aktuelle Entwicklungen in spezifischen Themenbereichen diskutieren.

Registrieren Sie sich jetzt unter:

www.photonicsplus.com

Und wer schon weiter plant, sollte sich die Termine für die kommenden Präsenzveranstaltungen unbedingt notieren: Die W3+ FAIR Wetzlar 2021 findet am 27. + 28. April 2021 statt, die nächste W3+ FAIR Rheintal in Österreich am 22. + 23. September 2021.

www.w3-messe.de