Wetzlar Network & DPG

Elektrische Raumfahrtantriebe

Die Industriegespräche Mittelhessen leben vom direkten Austausch. Aber der Austausch funktioniert auch auf Distanz. Und wer, wenn nicht die Raumfahrt, könnte besser wissen, was wirkliche Distanzen sind. Freuen Sie sich also auf den digitalen Vortrag von Prof. Dr. Peter J. Klar (JLU) und Prof. Dr. Chris Volkmar (THM) am 8. März 2021.

Der Übergang von „Old Space“ zu „New Space“ sowie die damit einhergehende zunehmende Kommerzialisierung der Raumfahrt haben erhebliche Auswirkungen auf die Raumfahrt im Allgemeinen und auf elektrische Raumfahrtantriebe (electric propulsion EP) im Besonderen. Elektrische Raumfahrtantriebe wie Ionentriebwerke werden immer mehr als Primärantriebssysteme im Weltraum eingesetzt.

Welche wissenschaftlichen Herausforderungen damit verbunden sind, darüber sprechen Prof. Dr. Peter J. Klar (JLU) und Prof. Dr. Chris Volkmar (THM) im Rahmen der Industriegespräche Mittelhessen. Dabei geht es um nicht weniger als die Entwicklung einer Nischentechnologie zu einem Game Changer. Gemeinsam werden die beiden Experten herausstellen, wie sich die Änderungen durch „New Space“ auf verschiedene Aspekte bei der Entwicklung von EP-Systemen auswirken.

Interessierte und Fachleute können live dabei sein, wenn Prof. Peter J. Klar und Prof. Chris Volkmar einen historischen Überblick über die Entwicklung der Raumfahrt, wichtige Missionen mit EP und die Grundlagen der EP-Technologie vorstellen. Und sie geben einen Überblick über aktuelle Forschungsthemen im EP-Bereich, wie etwa die Suche nach alternativen Treibstoffen, die Entwicklung zuverlässiger Neutralisationskonzepte oder neuer Antriebskonzepte.

Als besondere Herausforderungen gelten hier die Triebwerksmodellierung und Triebwerksdiagnostik sowie die Anforderungen an Testeinrichtungen, um eine schnellere und sichere Qualifikation von EP-Systemen unter Weltraumbedingungen zu gewährleisten. Darüber hinaus befassen sich die beiden Experten mit Aspekten der Weltraumelektronik wie der Entwicklung hocheffizienter strahlungsharter elektronischer Komponenten oder der elektromagnetischen Verträglichkeit von Triebwerken.

Wir freuen uns auf eine bereichernde Veranstaltung, mit der die Industriegespräche Mittelhessen erstmals den unendlichen digitalen Raum erobern.

Die Teilnahme an dem Online-Event ist kostenfrei!
Über den unten angegebenen Link können Sie sich anmelden und teilnehmen.



Elektrische Raumfahrtantriebe

Wissenschaftliche Herausforderungen bei der Entwicklung einer Nischentechnologie zu einem Game Changer

Prof. Dr. Peter J. Klar
I. Physikalisches Institut
Justus-Liebig-Universität Gießen
EFRE-Innovationslabor
„Physik unter harschen Bedingungen“

Prof. Dr. rer. nat. Chris Volkmar
Technische Hochschule Mittelhessen
Fachbereich Elektro- und Informationstechnik
Kompetenzzentrum für Nanotechnik und Photonik (NanoP), AG Raumfahrtelektronik

8.3.2021, 18.30 Uhr

Livestream
(ZOOM-Meeting)

Anmeldung & Teilnahme:

www.dpg-physik.de/vereinigungen/fachuebergreifend/ak/aiw/industriegespraeche/anmeldung/anmeldung-ig-mittelhessen/view