Seite drucken


Technologien der Zukunft für die Fotografie

Wetzlar Network & DPG

Das Jahr 2020 ist erst wenige Wochen alt. Ein neues Jahrzehnt liegt vor uns. Was es für die Zukunft der Fotografie bereithält, schilderte Dr. Benjamin Dück von Leica Camera am 27. Januar bei den Industriegesprächen Mittelhessen.

Widersprüchliche Anforderungen stehen am Anfang vieler – ja vielleicht sogar aller Produktentwicklungen. Unermüdlich muss nach Lösungen gesucht werden, um im Konflikt stehende Anforderungen sinnvoll zu erfüllen. Einer oder mehrere Trade-offs werden gemacht, in der eine Anforderung immer nur auf Kosten anderer optimiert werden kann.


In seinem Vortrag am 27. Januar 2020 nahm Dr. Benjamin Dück mehr als hundert Besucher mit auf eine Reise durch verschiedene Trade-offs in der Geschichte der Leica Camera AG. Und weil er sich in seiner Funktion sozusagen berufsmäßig mit der Zukunft der Fotografie beschäftigt, ließ er es sich nicht nehmen, einen Ausblick zu geben: auf Algorithmen und deren bestmögliche Nutzung im Zusammenspiel mit hochwertigen Objektiven und Bildsensoren in der digitalen Fotografie. Der volle Hörsaal lauschte gebannt. Unter die vielen Studierenden mischten sich einschlägige Experten aus den Unternehmen und der Fotoszene.

Dr. Benjamin Dück beschäftigte sich während des Physik-Studiums mit bildgebenden Verfahren in der Medizin und promovierte am London Centre for Nanotechnology. Fotografiert hat er von Kindesbeinen an. Seine technische Faszination für die Fotografie konnte er seit Juni 2010 wirklich ausleben, als er zu Leica Camera kam. Dort erlernte er das Optik Design bei Peter Karbe und leitete ab 2015 die Gruppe Optik Design Photo. Als technischer Projektleiter und Optik Designer trug er entscheidend zum Erfolg des Huawei P9 bei, dem ersten Smartphone „co engineered with Leica“. 2018-2019 baute er die Abteilung New Business Technology auf und leitet seit 2020 das Kompetenzfeld Computational & Digital Imaging der Leica Camera AG.

 

Veranstaltung:

Trade-Offs und Technologien der Zukunft für die Fotografie
Dr. Benjamin Dück
Head of New Business Technology, Leica Camera AG
27. Januar 2020, 18.15 Uhr
Hörsaal III der Physikalischen Institute
Justus-Liebig-Universität
Heinrich-Buff-Ring 14, 35392 Gießen

 



URL: