Seite drucken


Satelliten und deren Antriebe

Wetzlar Network & DPG

Bei der letzten Veranstaltung der Industriegespräche Mittelhessen im Sommersemester 2016 entführte Markus Peukert am 27. Juni 2016 die Besucher in die Welt der Raumfahrt.

Altkanzler Helmut Schmidt verdanken wir den gut gemeinten Rat, wer Visionen habe, solle zum Arzt gehen. Das Raumfahrtunternehmen OHB System sieht das naturgemäß anders: Raumfahrt braucht Visionen. Jede Idee hat ihre Zeit und braucht einen Zeitraum für die Verwirklichung. Und jeder Idee geht eine Vision voraus. Ohne Fantasie, ohne Mut und Risikobereitschaft stockt der Fortschritt. Denn Visionen haben heißt, in die Zukunft zu denken.

Die OHB System AG ist eines der drei führenden Raumfahrtunternehmen Europas. Als Systemanbieter gehört das Unternehmen zum börsennotierten Hochtechnologiekonzern OHB SE, in dem rund 2.000 Fach- und Führungskräfte an zentralen europäischen Raumfahrtprogrammen arbeiten. Mit zwei starken Standorten in Bremen und Oberpfaffenhofen und mehr als drei Jahrzehnten Erfahrung ist OHB spezialisiert auf High-Tech-Lösungen für Raumfahrt, Wissenschaft und Industrie.

 

Markus Peukert, Head of Propulsion Systems bei OHB System Bremen, war am 27. Juni 2016 bei den Industriegesprächen Mittelhessen zu Gast. In einem spannenden Vortrag gab er Einblick in die Arbeit des Raumfahrtunternehmens. Insbesondere sprach er über die technologischen Anforderungen und Herausforderungen bei der Entwicklung von Satelliten und deren Antrieben.


Der Vortrag fan, wie immer, im Hörsaal III der Physikalischen Institute der Justus-Liebig-Universität Gießen statt. Nach dem Vortrag bot ein kleiner Empfang im Foyer Zeit für Gespräche oder vertiefende Diskussionen.

Die Industriegespräche der DPG bieten regionale Foren für die Diskussion von Themen der physikalischen Forschung an der Schnittstelle des Transfers in die Anwendung, sowie zu aktuellen Fragestellungen der Industrie. Speziell für Industriephysiker eröffnen sie die Gelegenheit zum zwanglosen Erfahrungsaustausch untereinander sowie zum wissenschaftlichen Austausch mit Lehrenden und Studierenden von TH bzw. Universität.

 

Veranstaltung:

Satelliten und deren Antriebe – Technologische Anforderungen und Herausforderungen
Markus Peukert,
 Head of Propulsion Systems, OHB System Bremen
27.6.2016, 18.15 Uhr
Hörsaal III der Physikalischen Institute
Justus-Liebig-Universität Gießen
Heinrich-Buff-Ring 14
35392 Gießen

 



URL: