Seite drucken


Koordinatenmessgeräte Forum

Hexagon Metrology

Die Hexagon Metrology GmbH stellte am 29. August 2013 beim Koordinatenmessgeräte Forum Wetzlar neueste technologische Entwicklungen und Lösungen vor.
Am 29. August hatte Hexagon Metrology zum Koordinatenmessgeräte Forum nach Wetzlar geladen. Rund 25 regionale Experten und Kunden nutzten die Möglichkeit, einen Blick in die Entwicklung und Produktion von hochpräzisen Leitz Koordinatenmessgeräten, Verzahnungsmesszentren und Messköpfen zu werfen.

Hexagon Metrology bietet ein umfassendes Angebot an Produkten und Dienstleistungen für alle Anwendungen der industriellen Messtechnik in Branchen wie Fahrzeugbau, Luft- und Raumfahrt, Energie und Medizintechnik. Im Mittelpunkt des Koordinatenmessgeräte Forums stand die neue 3D-Koordinatenmessmaschine Leitz Reference Xe. Speziell für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt, bietet dieses Messgerät bereits die Vorteile der bewährten Technologie aus dem Hause Hexagon Metrology.

Das Programm bot den Teilnehmern eine Mischung aus Theorie und Praxis. Konnte man sich am Vormittag einen Überblick über die moderne Qualitätssicherung verschaffen, so war der Nachmittag den praktischen Vorführungen direkt am Koordinatenmessgerät vorbehalten. Zwischen den Kunden und den Anwendungsspezialisten von Hexagon Metrology entstand ein reger Austausch. Es wurden neue Möglichkeiten in den Softwareprogrammen QUINDOS und PC-DMIS erörtert, sowie die neuen Messmaschinen und Sensoren in Augenschein genommen.

Eine Firmenführung durch das neue moderne Produktionsgebäude, in der die präzisen Leitz Koordinatenmessgeräte gebaut werden, rundete den Tag ab. Das Koordinatenmessgeräte Forum wird aufgrund seiner erfolgreichen Premiere ein regelmäßiger Bestandteil des Hexagon Metrology Veranstaltungskalenders werden.
 

Weitere Informationen:

www.hexagonmetrology.de



URL: