Seite drucken


Gewichtiges Thema

Wetzlar Network & DPG

Bei der Abschlussveranstaltung der Industriegespräche Mittelhessen zum Sommersemester 2012 beantwortete Dr. Arnold Nicolaus die Frage: Ist das Kilogramm noch ein Kilo Gramm?

Seit 1960 ist das Kilogramm die einzige SI-Basiseinheit, die noch durch einen Prototyp) festgelegt ist. Der Internationale Kilogrammprototyp (oder das „Urkilogramm“) ist ein Zylinder aus Platin-Iridium, der im Bureau International des Poids et Mesures in Sèvres bei Paris aufbewahrt wird.

Am Donnerstag, den 12. Juli 2012 ging Dr. Arnold Nicolaus der Frage nach, ob das „Urkilogramm“ als Vergleichsobjekt heute überhaupt noch eine verbindliche Referenz darstellen kann. Dr. Arnold Nicolaus ist Leiter der Abteilung „Interferometrie an Kugeln“ der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt in Braunschweig. In seinem Vortrag berichtete er über das „Avogadro-Projekt“, neben der "Watt-Waage“ dem aktuell vielversprechendsten Projekt zur Neudefinition des Kilogramms, an dem auch die PTB beteiligt ist. Diese Neudefinition ist nicht nur notwendig aufgrund von „modernen“ Überlegungen (Definition der Basiseinheiten aus Naturkonstanten), sondern auch wegen der ungeklärten „Abnahme“ der Maßdefinition, des Ur-Kilogramms. Der Vortrag erläutert den Weg zu einer Neubestimmung der Avogadro-Konstanten auf der Basis einer 1-kg-Ultrapräzisions­kugel aus einem isotopenreinen Silizium-Einkristall.

Die Veranstaltung fand am 12. Juli 2012 um 18.15 Uhr im Hörsaal III der Physikalischen Institute der Justus-Liebig-Universität, Heinrich-Buff-Ring 14, 35392 Gießen statt. Im Anschluss an den Vortrag nutzten die Teilnehmer und Gäste bei einem kleinen Empfang die Möglichkeit zur vertiefenden Diskussion oder zum zwanglosen Erfahrungsaustausch untereinander.

Die Industriegespräche der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) bieten regionale Foren für die Diskussion von Themen der physikalischen Forschung an der Schnittstelle des Transfers in die Anwendung, sowie zu aktuellen Fragestellungen der Industrie. Die Vortragsreihe wird gemeinsam vom Arbeitskreis Industrie und Wirtschaft der DPG, dem Wetzlar Network, optence und dem VDI Bezirksverein Mittelhessen e.V. organisiert.

 

Information:

www.industriegespraeche.dpg-physik.de



URL: