Eine Messe, zwei Standorte: ?Home of Hightech Innovations.? (Bild: Thomas X. Stoll)
Eine Messe, zwei Standorte: „Home of Hightech Innovations.“ (Bild: Thomas X. Stoll)

W3 + FAIR / CONVENTION

W3+ 2.0

Die zweitägige W3+ FAIR / CONVENTION 2019 erwies sich im Frühjahr einmal mehr als Aushängeschild für die Optical Engineering-Region Mittelhessen – und präsentiert sich im Herbst erstmals im Rheintal.

Unter dem Leitsatz „Home of Hightech Innovations“ lockte die Netzwerkmesse mehr als 2.700 Fachbesucher nach Wetzlar. Rund 200 Aussteller und Partner waren vertreten, viele große Player wie OptoTech, Schneider, Carl Zeiss, Harmonic Drive und Meopta waren dabei. Mehr als 40 Fachreferenten, darunter Sprecher von Airbus, Schunk und der international besetzte EPIC TechWatch teilten ihr Wissen im hochklassigen Vortragsprogramm. Viel Zulauf hatte auch die Sonderfläche „Additive Fertigung / 3D Druck“.

Neben der Partnerregion Xuchang in China waren internationale Vertreter aus den USA, Israel, Argentinien, Tschechien, den Niederlanden und der Türkei zu Gast. Bei einem „Apéro“ des Schweizer Themen-Netzwerks Swissphotonics konnten die Aussteller untereinander intensiv netzwerken. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) war erstmals als Partner mit einem Einkaufsleiterfrühstück sowie einem Key Note Vortrag dabei. Das Industrienetzwerk Wetzlar Network und das European Photonics Industry Consortium EPIC unterstützten das Event in Wetzlar als Goldpartner.

 

Erste W3+ FAIR / CONVENTION im Rheintal

„Wir sind sehr glücklich, dass die Messe in Wetzlar auch dieses Jahr wieder so gut bei den Ausstellern und Besuchern ankam“, resümiert Jörg Brück, Projekt Direktor von Fleet Events: „Und wir freuen uns sehr auf die erste W3+ FAIR / CONVENTION im Rheintal.“ Erstmals findet nämlich die Netzwerkmesse am 18. und 19. September 2019 in Dornbirn statt. Das Vierländereck Österreich, Schweiz, Deutschland und Liechtenstein mit Dornbirn als zentralem Messestandort zählt zu den Top Ten der 1.200 Technologieregionen Europas. Im Rheintal sind erstklassige Firmen aus den Branchen Präzisionstechnik, Feinmechanik, Optik und Elektronik beheimatet.

„Wir haben uns die Region ausgesucht, da wir hier unser in Wetzlar initiiertes Netzwerk mit vielen Highpotential-Unternehmen ausbauen können“, erklärt Jörg Brück. Mehr als 50 Unternehmen und Partner haben sich für den neuen Standort bereits angemeldet, darunter die Key Player Swissoptic aus der Schweiz, Optics Balzers aus Liechtenstein und Swarovski Optik aus Österreich. Weitere europäische Unternehmen wie die PM-Group, Anteryon Optical Solutions, ILT Fineworks und die Lucassen Groep aus den Niederlanden, ein Gemeinschaftsstand aus Thüringen sowie Delta Optical Thin Film aus Dänemark haben ihr Kommen ebenfalls bestätigt. Zugesagt hat auch das Schweizer Forschungs- und Innovationszentrum Rhysearch, das sich für den Technologietransfer in den Bereichen Optische Beschichtung, Präzisionsfertigung und Verpackungstechnologie stark macht.

 

Enorme Potenziale in einer der innovativsten Hightech-Regionen Europas

Keynote Vorträge wird es unter anderem von Continental sowie Optics Balzers geben. Dazu wird ein breites Vortragsprogramm für intensiven Wissenstransfer geboten. EPIC und Swissphotonics unterstützen als Goldpartner die Veranstaltung. Kompetenzpartner wie der Verband der Hightech-Industrie Spectaris, der Mikrotechnik-Fachverband IVAM und das Wetzlar Network sind dabei, um Fachleute aus den unterschiedlichen Branchen zusammenzubringen. „Die Teilnahme für Firmen ist unkompliziert“, betont Jörg Brück, „denn mit unserem kompakten und kostengünstigen Komplettpaket sind Aufwand und Kosten für Aussteller überschaubar.“

Vieles spricht schon jetzt dafür, dass die W3+ FAIR / CONVENTION im Rheintal die Messe in Wetzlar perfekt ergänzt. Ralf Niggemann vom Wetzlar Network ist begeistert: „Dass unsere Netzwerkmesse ins Ausland expandiert, und zwar in eine der innovativsten Hightech-Regionen Europas, ist eine absolute Bereicherung!“


PROMO CODE
Mit dem folgenden Promo Code erhalten Sie freien Eintritt zur W3+ FAIR / CONVENTION Rheintal 2019: W3CONNECTS2019WN

 

Weitere Informationen:

www.w3-messe.de

W3+ FAIR / CONVENTION Rheintal 2019

18. + 19.09.2019
Messe Dornbirn

W3+ FAIR / CONVENTION Wetzlar 2020

26. + 27.02.2019
Rittal Arena Wetzlar

KONTAKT

Jörg Brück
Project Director
joerg.brueck@fleet-events.de

Ralf Niggemann
Manager Wetzlar Network
ralf.niggemann@wetzlar.de