Wörner Schäfer Rückert

Recht haben und Recht bekommen

Im Rahmen der Vortragsreihe „Die Rechthaber“ stellen Anne Uebach und Dr. Dieter Lefèvre von der Kanzlei Wörner Schäfer Rückert am 7. November einige kabarettistische Betrachtungen aus anwaltlicher Sicht an.

Zwischen Recht haben und Recht bekommen gibt es einen entscheidenden Unterschied, der in der Regel seriös von Juristen ausgefochten wird. Ganz genau können das zwei ausgewiesene Experten von der Kanzlei Wörner Schäfer Rückert beurteilen: die Rechtsanwältin und Notarin Anne Uebach und ihr Kollege Dr. Dieter Lefèvre, Rechtsanwalt und Notar a.D.

Am 7. November geben sie im Rahmen der Vortragsreihe „Die Rechthaber“ ihr Wissen zum Besten. Es werden wieder juristische Themen in einem zwanglosen Rahmen diskutiert. Mit dem nötigen Ernst, aber eben auch mit einer Portion ironischer Distanz. Ganz sicher wird es ein unterhaltsamer Abend. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit bei einem Imbiss zum gepflegten Gedankenaustausch.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Um die Veranstaltung bestmöglich vorbereiten zu können, bitten wir um
Anmeldung bis zum 31. Oktober 2019
unter: ralf.niggemann@wetzlar.de

 

 

RECHT HABEN / RECHT BEKOMMEN – WIE KANN DAS GELINGEN?

Kabarettistische Betrachtungen aus anwaltlicher Sicht
Anne Uebach, Rechtsanwältin und Notarin & Dr. Dieter Lefèvre, Rechtsanwalt, Notar a.D.

7. November 2019 um 18.30 Uhr
Kanzlei Wörner Schäfer Rückert
Wertherstraße 14a, 35578 Wetzlar

 

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der Reihe „Die Rechthaber“ finden Sie hier: