Die Geschäftsführung von Pfeiffer & Söhne erläutert, worauf es bei hochpräziser Werkstoff-Fertigung ankommt. (Bild: Ralf Niggemann)
Die Geschäftsführung von Pfeiffer & Söhne erläutert, worauf es bei hochpräziser Werkstoff-Fertigung ankommt. (Bild: Ralf Niggemann)

iperdi & Pfeiffer

Personaldienstleistung – Recht und Realität

Unternehmer aus verschiedenen Branchen folgten der Einladung des Wetzlar Network zu einem regen Austausch bei dem Aßlarer Werkstoffspezialisten Pfeiffer & Söhne.

 

Der Abend des 7. Mai 2012 war für die Gäste eine doppelte Bereicherung: Am Unternehmenssitz von Pfeiffer & Söhne in Aßlar hatten sie die Möglichkeit, sich über Personalfragen zu informieren, und erhielten gleichzeitig einen Einblick in modernste Werkstoff-Fertigung.

Zunächst hielt Michael Ebert von iperdi Wetzlar einen Vortrag zu „Personaldienstleistung – Recht und Realität“. Ebert sprach über gesetzliche Regelungen im Alltag und die Anwendung von Tarifverträgen – also über Themen, die alle Unternehmen angehen. Der Geschäftsführer und Gesellschafter Michael Ebert ist seit Jahrzehnten in der Region tätig.
 Als Spezialist für kundenorientierte Personaldienstleistungen ist iperdi ein wichtiger Partner für viele Unternehmen in der Region.

Im Anschluss führten die Geschäftsführer Arnd und Holm Pfeiffer durch die Werkhallen ihres Unternehmens. 1923 von Jakob Pfeiffer in Aßlar gegründet, zählt Pfeiffer & Söhne heute zu den führenden Spezialisten für kreative Raumkonzepte. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert Objekte aus unterschiedlichen und innovativen Materialkombinationen, darunter modernste mineralische Werkstoffe wie Corian®, Zodiaq® oder Zenolite®. Bekannt ist Pfeiffer für seine hohe Werkstoff-Kompetenz, sein Engagement und ein Höchstmaß an Präzision und Qualität.

Ein Get-Together mit Buffet rundete den Abend ab. „Solche Veranstaltungen bringen die Unternehmen in der Region nicht nur zusammen, sondern auch weiter“, resümmiert Ralf Niggemann, Manager des Wetzlar Network. „Denn bei solchen Gelegenheiten haben die Unternehmer die Chance, abseits des operativen Geschäfts Ideen und Erfahrungen auszutauschen.“

 

Weitere Informationen:

www.iperdi.de

www.pfeiffer-germany.de