Technik ist Mädchensache: Girls Day bei Bosch Thermotechnik in Wetzlar. (Bild: Bosch)
Technik ist Mädchensache: Girls Day bei Bosch Thermotechnik in Wetzlar. (Bild: Bosch)

Bosch Thermotechnik

Mädchen und Technik – na klar!

Bosch Thermotechnik engagierte sich auch in diesem Jahr beim bundesweiten Girls Day. Rund zwanzig Mädchen schnupperten in technische Ausbildungsgänge und Berufsbilder

Zum diesjährigen Girls Day öffnete die Bosch Thermotechnik GmbH in Wetzlar wieder speziell dem weiblichen Nachwuchs die Türen. Mädchen und weibliche Jugendliche aus der Region hatten am 27. April 2017 Gelegenheit, unter dem Motto „Mädchen und Technik – na klar!“ die ganze Vielfalt an Berufsbildern im Unternehmen kennenzulernen.

Einen Tag lang warfen die Teilnehmerinnen einen Blick in ein weltweit tätiges Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat Technik fürs Leben zu schaffen. Gut möglich, dass für die rund 20 Teilnehmerinnen des Girls Day daraus ein „Job fürs Leben“ werden könnte. Wer eine entsprechende Technikbegeisterung mitbringt, dem stehen jedenfalls alle beruflichen Wege offen.

Welche Möglichkeiten Bosch Thermotechnik bietet, davon konnten sich die Mädchen und Jugendlichen beim Girls Day aus erster Hand überzeugen. Sie wurden von Experten und Ausbildern in die verschiedenen Abteilungen geführt, aber auch von jungen Menschen begleitet, die gerade im Unternehmen eine technische Ausbildung absolvieren. Duale Studentinnen und Auszubildende brachten den Teilnehmerinnen des Girls Day die Faszination an technischen Berufsbildern näher. Und zwar in ihrer ganzen Vielfalt.

 

Weitere Informationen:

www.bosch-thermotechnik.de