Enterprise Network Europe

Europa auf Tour

Auf einer dreitägigen Hessen-Roadshow berieten das Enterprise Europe Network und seine Partner die Unternehmen vor Ort. Am 5. Juni 2013 machte die Roadshow auch in Wetzlar Station.

(Bild: Enterprise Europe Network)
(Bild: Enterprise Europe Network)

Im Juni kam das Enterprise Europe Network Hessen mit seinem Dienstleistungsangebot direkt zu den Unternehmen in die Region. Auf der 2. Roadshow durch Hessen informierten die Europaberater wieder über die vielfältigen Möglichkeiten, die die EU zur Unterstützung des Mittelstandes anbietet. Ergänzt wurde das Angebot durch Experten der Förderberatung der Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank) sowie der HA Hessen Agentur GmbH.

Das Team beriet und informierte über:



  • Fördermittel für Forschung, Entwicklung und Innovation auf regionaler, nationaler und europäischer Ebene
  • Thematische EU-Förderprogramme sowie nationale und regionale Förderung
  • Bürgschaften, Darlehen, öffentliche Beteiligungen
  • Vermittlung von Geschäftskontakten und internationalen Kooperationen (Geschäftspartner z.B. für den Vertrieb, für die technische Zusammenarbeit, für die Produktentwicklung und andere Kooperationen)
  • Europaweite öffentliche Ausschreibungen
  • Aktuelle europäische Themen, rechtliche Bestimmungen, Geistige Eigentumsrechte, Verordnungen der EU



Bereits am 3. Juni 2013 fand im Kreishaus Dietzenbach eine zentrale Informationsveranstaltung über regionale, nationale und europäische Fördermittel statt. Im Zentrum der kostenfreien Veranstaltung standen die Fragen, welche Fördermittel für Unternehmen es gibt, welche Besonderheiten die unterschiedlichen Programmen aufweisen und wie sich die neue EU-Förderperiode 2014-2020 gestaltet.

Am 5. Juni von 11-19 Uhr konnten sich Interessenten an dem Info- und Beratungsstand des Enterprise Europe Network bei der Wirtschaftsförderung des Lahn-Dill-Kreises, Karl-Kellner-Ring 51, informieren. Interessierte Unternehmen nahmen zudem die Gelegenheit wahr, einen Termin zu einem persönlichen Gespräch zu vereinbaren. Die Beratung durch die Experten des Enterprise Europe Network Hessen und seiner Kooperationspartner war kostenfrei.

Weitere Informationen:

www.een-hessen.de/roadshow2013