Mittelhessen

Welcome Home

Der neue Newcomers Guide für Mittelhessen ist da. Als erste Wirtschaftsregion in Europa bietet Mittelhessen die Neuauflage auch als iPhone- und Android-App an.

(Bild: Communication Solution)
(Bild: Communication Solution)

Vor wenigen Wochen wurde der neue Newcomers Guide für die Region vorgestellt. Unter dem Motto „Welcome home to Mittelhessen“ sollen insbesondere Fach- und Führungskräfte angesprochen werden, um sie und ihre Familien dauerhaft für die Region zu gewinnen.


Der zweisprachige Newcomers Guide (deutsch/englisch) macht im positivsten Sinne Werbung für die Region Mittelhessen, schließlich geht es bei der Wahl des Arbeitsplatzes immer auch um die Attraktivität der Region: um kulturelle und sportliche Freizeitangebote, um mobile Anbindung, nicht zuletzt um Kinderbetreuung und Bildung. Darüber hinaus versteht sich der Newcomers Guide auch als nützlicher Begleiter für einen guten Start in der neuen Wahlheimat.


Auch medial ist der Newcomers Guide auf der Höhe der Zeit: Als erste Wirtschaftsregion in Europa bietet Mittelhessen die Neuauflage auch als iPhone- und Android-App an. „Damit möchten wir den Interessentenkreis erweitern, um möglichst viele Fach- und Führungskräfte für das Leben und Arbeiten in Mittelhessen zu begeistern“, erklärt Christian Bernhard von der IHK Lahn-Dill.


Bereits vor vier Jahren hat die Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill das Projekt „Fach- und Führungskräfte willkommen“ ins Leben gerufen. Der Newcomers Guide ist ein zentraler Baustein dieser regionalen Initiative, an der sich derzeit die Stadt Wetzlar, die Stadt Gießen, die Stadt Marburg, der Wirtschaftsförderer des Lahn-Dill-Kreises, das Regionalmanagement Mittelhessen GmbH, die Agentur für Arbeit, die Handwerkskammer Wiesbaden, die Spedition Kurz sowie Stephanie Steen – Relocationservice beteiligen.


Herausgeber der Druckversion des Newcomers Guide ist die Communication Solution GmbH in Frankfurt/Main. Die Premiumpartner, die den Newcomers Guide mitfinanzieren, erhalten im Rahmen ihres Leistungspaktes eine entsprechende Anzahl an Exemplaren. Darüber hinaus kann die Broschüre zum Bezugspreis von 4 Euro je Stück bei der Firma Communication Solution bestellt werden. Die Apps stehen in den jeweiligen App-Stores zum kostenlosen Download zur Verfügung.

 

Weitere Informationen:

www.communication-solution.de