Viseum Wetzlar

Konvex oder konkav?

Der neue Riesenlöffel im Viseum Wetzlar erklärt den Unterschied zwischen konvex und konkav.

Im Viseum angekommen: der neue Riesenlöffel. (Bild: Ralf Niggemann)
Im Viseum angekommen: der neue Riesenlöffel. (Bild: Ralf Niggemann)

Die Innenseite einer Löffelschale ist konkav, deren Außenseite konvex. Wer sich darin spiegelt, sieht sich mal auf dem Kopf, dann wieder richtig herum und völlig verzerrt. Wie das genau funktioniert, kann man seit Juni 2012 im Viseum Wetzlar herausfinden. Dort steht ein Riesenlöffel von 2,3 Metern Länge. 17 Kilogramm bringt er auf die Waage. Er wurde speziell für das Viseum in Bronze gegossen, anschließend poliert und vernickelt. Seine spiegelnde Oberfläche verrät zwar nicht, wer der oder die Schönste im Land ist, aber er hilft zu verstehen, was konkav und konvex bedeutet. Entworfen, modelliert und produziert hat ihn die Württembergische Metallwarenfabrik (WMF) gemeinsam mit der Firma Voxeljet.

Weitere Informationen:

www.viseum-wetzlar.de