Im Haus Friedwart war die Leitz Familie zu Hause. (Bilder: Gerd Scharfscheer)
Im Haus Friedwart war die Leitz Familie zu Hause. (Bilder: Gerd Scharfscheer)

Sights 04

Haus Friedwart

In dieser Kolumne stellen wir in loser Abfolge besondere Schauplätze und Sehenswürdigkeiten in Wetzlar vor. Hier: das Haus Friedwart in Wetzlar.

Das Haus Friedwart liegt am Wetzlarer Kalsmunthang – mit Blick über die ganze Stadt. Gebaut wurde die Jugendstil-Villa zwischen 1914 und 1917 für Ernst Leitz II. Das Zuhause der Familie Leitz wurde im Laufe der Jahrzehnte zu einem Treffpunkt für Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Wissenschaft, Politik und Kultur. Theodor Heuss und Albert Schweitzer waren hier zu Gast sowie die berühmten Fotografen Henri Cartier-Bresson und Alfred Eisenstaedt. Heute wird das Haus Friedwart vor allem für Empfänge und Kammerkonzerte genutzt.

 

HAUS FRIEDWART

Laufdorfer Weg 6
35578 Wetzlar
www.wetzlar.de

 

 

 

Der Entwurf des Hauses Friedwart stammt von Jean Schmidt, die Innenarchitektur von Bruno Paul.
Der Entwurf des Hauses Friedwart stammt von Jean Schmidt, die Innenarchitektur von Bruno Paul.