Der Ames-Raum des Optikparcours. (Bild: Maik Scharfscheer)
Der Ames-Raum des Optikparcours. (Bild: Maik Scharfscheer)

Optikparcours 02

Ames-Raum

Der Optikparcours ist ein einzigartiger Anziehungspunkt in Wetzlar. Hier stellen wir die Stationen des Parcours vor.

Ames-Raum

Station No 23
Standort: Zwacksche Lahninsel

Der Ames-Raum wurde vom Augenarzt und Psychologen Adelbert Ames im Jahr 1945 entwickelt. In ihm erscheinen Wände, Boden und Decke rechtwinklig zueinander. Sie sind jedoch trapezförmig verzerrt und verursachen optische Täuschungen. Stellen sich zum Beispiel zwei gleich große Personen in die Raumecken, erscheint die weiter entfernte kleiner als die nahe. Bewegt sich eine Person von einer Ecke zur anderen, so hat der Betrachter den Eindruck, sie wachse oder schrumpfe.

 

Weitere Informationen:

www.optikparcours.de